Sprachheilschule Bürstadt

baumsprachheilschule-1

Unser Ziel ist,
1. nach einer umfassenden Förderung der formsprachlichen und kommunikativen Fähigkeiten, die Rückschulung unserer Schülerinnen und Schüler an ihre zuständige Regelschule, auch schon während der Grundschulzeit.
2. durch Vermittlung der Schlüsselqualifikation Sprache die volle Teilhabe an Bildung und Gesellschaft zu ermöglichen.

Das ist uns wichtig!
1. Die kleine Gruppe bietet dem Kind einen geschützten Raum, in dem es keine Angst vor dem Sprechen haben muss. Durch intensive, empatische Zuwendung erlebt es eine psychische Entlastung.
2. Die Zeit zu lernen, die Zeit zuzuhören und ein gutes Sprachvorbild sind Voraussetzung für eine gute Sprachentwicklung.
3. Die Lehrer bieten klare zeitliche und organisatorische Strukturen und erleichtern dem Kind die Orientierung im Unterrichtsalltag.
4. Durch sprachspezifische Strategien des Lehrers erfährt das Kind eine individuelle Unterstützung.
5. Das Erweitern der Konfliktfähigkeit erleichtert die zwischenmenschliche Kommunikation und die sozialen Beziehungen.

Unsere Angebote

1. Unterricht nach den Lehrplänen der Regelgrundschule mit in den Unterricht eingebetteter Sprach- und Kommunikationsförderung.
2. Förderunterricht in kleinen Gruppen.
3. Umfassende Elternberatung durch den Klassenlehrer.
4. Kooperation mit außerschulischen Fachkräften, Schulen und Kindergärten.
5. Busdienste der Sprachheilschule.


Unsere Schüler und Schülerinnen …

1. werden auf der Grundlage Ihrer Stärken, Fertigkeiten und Bedürfnisse in kleinen Klassen unterrichtet und gefördert.
2. haben in verschiedenen Bereichen der Sprache Entwicklungsbedarf.
3. haben eine gut entwickelte Lernfähigkeit.
4. können auch Schwierigkeiten in ihrer Warnehmung, der Motorik und der Konzentration sowie der Ausdauer haben.
5. können uns bereits im Alter von 5 Jahren in der Vorklasse besuchen.